immomio_umzugscheckliste.png

Haben Sie an alles gedacht?

Mit unserer Umzugscheckliste behalten Sie den Überblick bei Ihrem Umzug.

Laden Sie jetzt unsere interaktive Umzugscheckliste kostenfrei als PDF herunter.

 

Vorbereitung Ihres Umzuges

3 Monate vor Umzug

Alten Mietvertrag kündigen


Falls nichts anderes vereinbart wurde, muss Ihre schriftliche Kündigung spätestens 3 Monate vor Mietende bei Ihrem Vermieter eingehen. Im Vertrag steht, ob Schönheitsreparaturen vorgenommen werden müssen.




Internet-/ Telefon- /Kabelanbieter wechseln oder ab-/ anmelden


Damit Sie in der neuen Wohnung nicht ohne Internet dastehen, sollten Sie Ihren Anbieter rechtzeitig über Ihren Umzug informieren. Für den Umzug der Internetverbindung sollten Sie mindestens 4-6 Wochen einplanen. Wenn Sie Ihr aktueller Anbieter am neuen Wohnort nicht beliefern kann, können Sie den Vertrag vorzeitig kündigen und einen neuen Anbieter wählen. Achtung: Machen Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch, so haben Sie es immer noch mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zu tun. Wie Sie bei ihrem DSL-Tarif Geld sparen




Strom-/ Gasanbieter wechseln bzw. an-/abmelden


Damit Sie am neuen Wohnort nicht automatisch in die teure Grundversorgung rutschen, empfiehlt es sich frühzeitig zu prüfen, von wem Sie künftig Strom / Gas beziehen möchten und sich rechtzeitig umzumelden. Nutzen Sie die Vergleichsmöglichkeiten, um Ihren favorisierten Stromanbieter zu finden. Die Kündigungsfristen können dabei je nach Anbieter zwischen zwei Wochen und drei Monaten variieren. Wenn Sie mit Ihrem bisherigen Anbieter zufrieden sind und keinen Anbieterwechsel planen, können Sie Ihre Energieversorgung unkompliziert und schnell ummelden. Dann reicht es, die Zählerstände im Rahmen der Wohnungsübergabe abzulesen und diese dem Anbieter in den kommenden Tagen samt neuer Adresse mitzuteilen. Wie Sie mit einem Tarifwechsel Geld sparen





6 Wochen vor Umzug

Umzugskartons und Packmaterial besorgen


Damit der gesamte Hausrat unkompliziert in der neuen Wohnung ankommt, sollte alles vorher in stabilen Kisten verpackt werden. Denken Sie auch an Packmaterial wie Luftpolsterfolie oder Packpapier, um Ihren Hausrat zu schützen. Am besten bestellen Sie die Umzugskartons und Packmaterial direkt online und lassen sich die Kisten nach Hause liefern. Das ist garantiert günstiger und noch dazu zeitsparend. Umzugskartons versandkostenfrei bestellen | Wie viele Umzugskartons benötigen Sie?





4 Wochen vor Umzug

Alten Mietvertrag kündigen


Falls nichts anderes vereinbart wurde, muss Ihre schriftliche Kündigung spätestens 3 Monate vor Mietende bei Ihrem Vermieter eingehen. Im Vertrag steht, ob Schönheitsreparaturen vorgenommen werden müssen.




Internet-/ Telefon- /Kabelanbieter wechseln oder ab-/ anmelden


Damit Sie in der neuen Wohnung nicht ohne Internet dastehen, sollten Sie Ihren Anbieter rechtzeitig über Ihren Umzug informieren. Für den Umzug der Internetverbindung sollten Sie mindestens 4-6 Wochen einplanen. Wenn Sie Ihr aktueller Anbieter am neuen Wohnort nicht beliefern kann, können Sie den Vertrag vorzeitig kündigen und einen neuen Anbieter wählen. Achtung: Machen Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch, so haben Sie es immer noch mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zu tun. Wie Sie bei ihrem DSL-Tarif Geld sparen




Strom-/ Gasanbieter wechseln bzw. an-/abmelden


Damit Sie am neuen Wohnort nicht automatisch in die teure Grundversorgung rutschen, empfiehlt es sich frühzeitig zu prüfen, von wem Sie künftig Strom / Gas beziehen möchten und sich rechtzeitig umzumelden. Nutzen Sie die Vergleichsmöglichkeiten, um Ihren favorisierten Stromanbieter zu finden. Die Kündigungsfristen können dabei je nach Anbieter zwischen zwei Wochen und drei Monaten variieren. Wenn Sie mit Ihrem bisherigen Anbieter zufrieden sind und keinen Anbieterwechsel planen, können Sie Ihre Energieversorgung unkompliziert und schnell ummelden. Dann reicht es, die Zählerstände im Rahmen der Wohnungsübergabe abzulesen und diese dem Anbieter in den kommenden Tagen samt neuer Adresse mitzuteilen. Wie Sie mit einem Tarifwechsel Geld sparen





3 Wochen vor Umzug

Umzugskartons und Packmaterial besorgen


Damit der gesamte Hausrat unkompliziert in der neuen Wohnung ankommt, sollte alles vorher in stabilen Kisten verpackt werden. Denken Sie auch an Packmaterial wie Luftpolsterfolie oder Packpapier, um Ihren Hausrat zu schützen. Am besten bestellen Sie die Umzugskartons und Packmaterial direkt online und lassen sich die Kisten nach Hause liefern. Das ist garantiert günstiger und noch dazu zeitsparend. Umzugskartons versandkostenfrei bestellen | Wie viele Umzugskartons benötigen Sie?





2 Wochen vor Umzug

Weitere Ummeldungen vornehmen (falls zutreffend)


Die Liste weiterer möglicher Kontakte, die über die neue Adresse informiert werden wollen, reicht vom Arbeitgeber über Abonnements (z.B. Zeitungen, Zeitschriften) bis hin zu Vereinen, Schulen, Kindergärten, Universitäten, persönlichen Kontakten und Geschäftspartnern.





1 Woche vor Umzug

Möbel abbauen


Am Umzugstag ist in Ihrer Wohnung viel los. Damit sich niemand in den Füßen steht, bietet es sich an, die Möbel bereits vorher abzubauen. Vergessen Sie nicht Lampen, Regale und Bilder zu demontieren und die Bohrlöcher ordentlich zu verschließen. Tipps zur Einzugs-/Auszugsrenovierung




Mietkaution oder Mietkautionssbürgschaft hinterlegen


Die Mietkaution stellt für viele Mieter eine hohe finanzielle Belastung dar, da sie als totes Kapital einfach beim Vermieter herumliegt. Eine Alternative zur Zahlung einer Kaution ist die sogenannte Mietkautionsversicherung. Hier zahlen Sie einen geringen monatlichen Beitrag, statt der Hinterlegung der Kaution in vollem Umfang. Die Kautionssumme können Sie dann z.B. für das Einrichten Ihrer Wohnung verwenden. Wie Sie bei Ihrer Mietkaution Geld sparen




Endreinigung planen


Rechtlich sind Sie dazu verpflichtet Ihre Wohnung besenrein zu übergeben. Je nach Verschmutzungsgrad von Küche und Bad, erfordert die Reinigung jedoch wertvolle Zeit, die am Umzugstag fehlt. In diesem Fall bietet es sich an eine Reinigungsfirma für ein überschaubares Budget zu beauftragen, die die Wohnung putzt während Sie sich dem Einzug in die neue Wohnung widmen.





Wohnungsübergabe der alten Wohnung

Alten Mietvertrag kündigen


Falls nichts anderes vereinbart wurde, muss Ihre schriftliche Kündigung spätestens 3 Monate vor Mietende bei Ihrem Vermieter eingehen. Im Vertrag steht, ob Schönheitsreparaturen vorgenommen werden müssen.




Internet-/ Telefon- /Kabelanbieter wechseln oder ab-/ anmelden


Damit Sie in der neuen Wohnung nicht ohne Internet dastehen, sollten Sie Ihren Anbieter rechtzeitig über Ihren Umzug informieren. Für den Umzug der Internetverbindung sollten Sie mindestens 4-6 Wochen einplanen. Wenn Sie Ihr aktueller Anbieter am neuen Wohnort nicht beliefern kann, können Sie den Vertrag vorzeitig kündigen und einen neuen Anbieter wählen. Achtung: Machen Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch, so haben Sie es immer noch mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zu tun. Wie Sie bei ihrem DSL-Tarif Geld sparen




Strom-/ Gasanbieter wechseln bzw. an-/abmelden


Damit Sie am neuen Wohnort nicht automatisch in die teure Grundversorgung rutschen, empfiehlt es sich frühzeitig zu prüfen, von wem Sie künftig Strom / Gas beziehen möchten und sich rechtzeitig umzumelden. Nutzen Sie die Vergleichsmöglichkeiten, um Ihren favorisierten Stromanbieter zu finden. Die Kündigungsfristen können dabei je nach Anbieter zwischen zwei Wochen und drei Monaten variieren. Wenn Sie mit Ihrem bisherigen Anbieter zufrieden sind und keinen Anbieterwechsel planen, können Sie Ihre Energieversorgung unkompliziert und schnell ummelden. Dann reicht es, die Zählerstände im Rahmen der Wohnungsübergabe abzulesen und diese dem Anbieter in den kommenden Tagen samt neuer Adresse mitzuteilen. Wie Sie mit einem Tarifwechsel Geld sparen





Nach dem Umzug

Mietkaution zurückfordern


Vergessen Sie nicht die alte Mietkaution nach erfolgreicher Übergabe zurückzufordern. Werden während der Übergabe keine Mängel festgestellt, steht einer zeitnahen Rückzahlung der Mietkaution nichts mehr im Wege. Lediglich einen Restbetrag für das Begleichen eventueller Nebenkosten-Nachzahlungen darf der Vermieter einbehalten. Wie Sie bei Ihrer Mietkaution Geld sparen





 
Gradient_Background-11.png
immomio_umzugsratgeber.png

Umziehen leicht gemacht!

Mit unserem Umzugsratgeber sparen Sie vor, während und nach Ihrem Umzug Kosten und schonen Ihre Nerven

immomio_umzugsmaterial.png

Brauchen Sie noch Umzugsmaterial?

In unserem Umzugsshop finden Sie alles, was Sie für Ihren Umzug brauchen. Stress- und versandkostenfrei!

 
 

Checkliste nach Ihrem Umzug

Leider hört die Arbeit nach dem Umzug nicht auf. Sie müssen nicht nur die neue Wohnung einrichten, sondern darüber hinaus gilt es einigen Verpflichtungen nachzukommen, wie beispielsweise der Ummeldung beim Einwohnermeldeamt. Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt, welche Ämter, Behörden, Vertragspartner etc. über Ihre Adressänderung informiert werden sollten.

Behörden und Ämter

Weitere Ummeldungen vornehmen (falls zutreffend)


Die Liste weiterer möglicher Kontakte, die über die neue Adresse informiert werden wollen, reicht vom Arbeitgeber über Abonnements (z.B. Zeitungen, Zeitschriften) bis hin zu Vereinen, Schulen, Kindergärten, Universitäten, persönlichen Kontakten und Geschäftspartnern.





Versicherungen und Banken

Mietkaution zurückfordern


Vergessen Sie nicht die alte Mietkaution nach erfolgreicher Übergabe zurückzufordern. Werden während der Übergabe keine Mängel festgestellt, steht einer zeitnahen Rückzahlung der Mietkaution nichts mehr im Wege. Lediglich einen Restbetrag für das Begleichen eventueller Nebenkosten-Nachzahlungen darf der Vermieter einbehalten. Wie Sie bei Ihrer Mietkaution Geld sparen





Versorgungsunternehmen / Dienstleister

Mietkaution zurückfordern


Vergessen Sie nicht die alte Mietkaution nach erfolgreicher Übergabe zurückzufordern. Werden während der Übergabe keine Mängel festgestellt, steht einer zeitnahen Rückzahlung der Mietkaution nichts mehr im Wege. Lediglich einen Restbetrag für das Begleichen eventueller Nebenkosten-Nachzahlungen darf der Vermieter einbehalten. Wie Sie bei Ihrer Mietkaution Geld sparen





Sonstiges Ummeldungen

Umzugskartons und Packmaterial besorgen


Damit der gesamte Hausrat unkompliziert in der neuen Wohnung ankommt, sollte alles vorher in stabilen Kisten verpackt werden. Denken Sie auch an Packmaterial wie Luftpolsterfolie oder Packpapier, um Ihren Hausrat zu schützen. Am besten bestellen Sie die Umzugskartons und Packmaterial direkt online und lassen sich die Kisten nach Hause liefern. Das ist garantiert günstiger und noch dazu zeitsparend. Umzugskartons versandkostenfrei bestellen | Wie viele Umzugskartons benötigen Sie?





Viel Spaß in Ihrer neuen Wohnung!

*Der Inhalt der Checkliste dient lediglich dem unverbindlichen Informationszweck und stellt keine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne dar.