© Copyright 2020 Immomio GmbH

  • Facebook
  • Instagram

Stromanbieter vergleichen

Stromanbieter wechseln lassen: So können Sie Jahr für Jahr Geld sparen


Den Stromanbieter wechseln die meisten Deutschen nur selten. Rund 70% der Verbraucher beziehen Strom oder Gas über Jahre hinweg beim selben Anbieter. Viele Haushalte wissen gar nicht, dass sie ihren Versorger jedes Jahr wechseln können und stecken immer noch in überteuerten Tarifen. Selbst wer wechseln möchte, ist häufig überfordert: verpasste Kündigungsfristen, hunderte Anbieter und dazu auch noch der ganze Wechselaufwand!

Verschärft wird die Situation durch die seit Jahren steigenden Energiepreise: Beispielsweise sind die Kosten für Strom innerhalb der letzten 20 Jahr um 70 Prozent gestiegen.


Kurzum: Ein regelmäßiger Anbieterwechsel hat sich noch nie so sehr gelohnt wie heute.


Wer sich die Mühe von Stromanbietervergleich und Anbieterwechsel sparen, aber nicht auf einen günstigen Stromanbieter verzichten will, kann auf Dienstleister zurückgreifen, die die Arbeit übernehmen. So können Kunden ohne eigenen Aufwand Geld sparen. Der Umzug in eine neue Wohnung oder Immobilie ist eine gute Gelegenheit, sich mit diesem Thema zu beschäftigen: Die  Verträge müssen ohnehin angepasst werden und bei einem Umzug besteht in der Regel Sonderkündigungsrecht.


Um Ihren Nutzern den Umzug ohne ermüdende Kommunikation mit dem Energieversorger zu ermöglichen, kooperiert die Vermietungsplattform Immomio mit dem Hamburger Unternehmen Wechselpilot.


Hier bei Wechselpilot anmelden für automatischen Stromanbietervergleich und Wechselservice!


Automatischer Stromanbietervergleich und Wechselservice


Wechselpilot übernimmt die langfristige Optimierung von Strom- und Gaskosten, egal ob für Privat- oder Gewerbekunden. Das Wichtigste: Der automatische Wechselservice vergleicht nicht bloß Tarife, sondern führt den vollständigen Vertragswechsel durch – und das jedes Jahr aufs Neue, um eine wiederkehrende Einsparung zu erzielen. Pro Jahr und Vertrag können im Durchschnitt 270 Euro
gespart werden!


Im Detail bedeutet das: Wechselpilot kündigt den bestehenden Vertrag, fragt den neuen Versorger an und kümmert sich um jegliche Vertragsangelegenheiten von der Abschlagsänderung bis hin zum Umzug eines Energievertrags.


Das Team übernimmt zusätzlich die gesamte Kommunikation mit den Versorgern. Kunden von Wechselpilot erhalten lediglich die vertragsrelevanten Dokumente: bequem per Mail und zusätzlich zum Download im eigenen Kundenkonto. Die Kunden haben somit nur noch einen Ansprechpartner, der sich um alle Fragen, Probleme und sonstige Belange kümmert.


Unabhängiger Wechselservice zum günstigsten Anbieter


Wechselpilot arbeitet zu 100 Prozent unabhängig und steht in keinerlei vertraglicher Verpflichtung mit Strom- oder Gasanbietern. Empfohlen werden nur solche Versorger, die einen strengen Qualitäts-Check bestanden haben. Kunden von Wechselpilot können sich darauf verlassen, dass ihre Tarif-Empfehlungen immer objektiv ausgesprochen und Wechsel ausschließlich in ihrem Interesse durchgeführt werden. Deshalb ist der Wechselservice zum günstigsten Strom- oder Gasanbieter nicht kostenfrei

Nur wenn durch den Vertragswechsel nach zwölf Monaten eine Ersparnis erzielt wurde, wird eine Service-Gebühr in Höhe von 20 Prozent der tatsächlichen Einsparung berechnet. Andernfalls bleibt der Dienst für den Verbraucher kostenfrei.

Hier kommen Sie zu Wechselpilot: